Fördermöglichkeiten


Alle unsere Kurse erhalten entsprechend ihrer Unterrichtsstunden Fortbildungspunkte (laut Fortbildungsverpflichtung nach § 125 SGB V). Diese werden separat auf den Zertifikaten ausgewiesen.

Alle Kurse unserer Einrichtung, die länger als 3 Tage dauern, sind staatlich anerkannt (Ministerium für Bildung, Jugend und Sport), so dass Sie Anspruch auf Bildungsfreistellung im Land Brandenburg haben.


Bildungsscheck Brandenburg

Viele Beschäftigte in Brandenburg möchten sich beruflich weiterbilden. Denn eine berufliche Weiterbildung verbessert die eigene Beschäftigungsfähigkeit und eröffnet Karrierechancen.

Doch in vielen Fällen scheitert der erste Schritt zur beruflichen Weiterbildung an der notwendigen finanziellen Unterstützung. Für diese Fälle möchte die LASA Brandenburg GmbH mit dem Bildungsscheck Abhilfe schaffen und stellt dafür Fördermittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) und aus dem Landeshaushalt zur Verfügung. Der Bildungsscheck ist ein Beitrag des Landes zu Ihrer persönlichen Berufs- und Lebensplanung. Es ist richtig und wichtig, dass Sie eigenverantwortlich – auch unabhängig von Weiterbildungsangeboten Ihres Arbeitgebers – Ihr Wissen aktualisieren und erweitern möchten.


Das Team Bildungsscheck bei der LASA Brandenburg GmbH berät Sie unter der Hotline 0331 6002-333


Der Prämiengutschein

Vom Prämiengutschein profitieren alle Selbständigen und Angestellten, die mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig sind und deren jährlich zu versteuerndes Einkommen maximal 20.000 Euro beträgt. Bei gemeinsam Veranlagten liegt die Grenze bei 40.000 Euro. Bei der Berechnung des zu versteuernden Einkommens werden Kinderfreibeträge berücksichtigt.

Voraussetzung für den Erhalt eines Prämiengutscheins ist der Besuch einer der Beratungsstellen. Derzeit befindet sich die Beratungslandschaft für die zweite Förderphase der Bildungsprämie im Aufbau. Sobald die Beratungsstellen aktiv sind, erhalten Sie dort oder unter der kostenlosen Rufnummer 0800 2623000 Informationen zu Beratungsstellen in Ihrer Nähe.

Vereinbaren Sie bei Ihrer Beratungsstelle einen Termin. Die Beraterin bzw. der Berater überprüft, ob Sie die Fördervoraussetzungen erfüllen. Gemeinsam besprechen Sie mögliche Weiterbildungsziele, suchen nach einer passenden Weiterbildungsmaßnahme und Anbietern in der Nähe. Sie erhalten dann Ihren persönlichen Prämiengutschein.

Die Bildungsprämie
Sie sind erwerbstätig und möchten sich beruflich fortbilden? Die Bildungsprämie kann Sie dabei unterstützen. Mit dem Prämiengutschein der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der anfallenden Kosten für Fortbildungskurse und Prüfungen - bis zu 500 Euro.
Ihre Info-Nummer:  Tel.: 0800 26 23 000


Informationen und Anmeldung

Bei Fragen zu unserem Fort- und Weiterbildungsprogramm wenden Sie sich bitte an Frau Margarethe Kreutzburg. Ihre Anmeldung können Sie auch online durchführen.


Fort- und Weiterbildungsmanagement

Telefon: (033204) 2 2511
Telefax: (033204) 2 1455

Sprechzeiten: täglich 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Email:
Internet: www.akademie-beelitz.de