Lehrkraft (m/w/d) für Ethik als nebenberufliche Tätigkeit am Standort in Coswig (Sachsen)


Arbeitsstelle:
Akademie für Sozial- und Gesundheitsberufe GmbH
Neucoswiger Str. 21
01640 Coswig

Tätigkeitsbereich:
Personal der Ausbildungsstätten

Stelle verfügbar:
01.09.2020

Arbeitszeit:
Teilzeit

Stellenanzeige als PDF:
PDF erzeugen

Die RECURA Schule für Gesundheitsberufe Sachsen GmbH betreibt am Standort Coswig eine moderne Ausbildungseinrichtung im Gesundheitswesen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, für den RECURA-Verbund und unsere Partnerunternehmen in der Region, qualifizierten Nachwuchs in den Sozial- und Gesundheitsberufen auszubilden. Darüber hinaus sind wir fester Partner im Bereich Fort- und Weiterbildung für die Unternehmen.

Wir suchen Sie ab dem 01.09.2020 als

Lehrkraft (m/w/d) für Ethik als nebenberufliche Tätigkeit am Standort in Coswig (Sachsen)

Ihre Aufgaben bestehen in der Planung, Durchführung und Evaluation des Ethikunterrichts (20 Stunden im Ausbildungsjahr) für Pflegekräfte sowie die Planung und Durchführung von Leistungskontrollen.

Sie passen zu uns, wenn Sie eine Lehrbefähigung für das Fach Ethik oder eine unbefristete Lehrerlaubnis oder eine Unterrichtsgenehmigung im Fach Ethik vorweisen können. Pädagogisches Geschick im Umgang mit Auszubildenden, hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz, Teamfähigkeit sowie eigenverantwortliches und engagiertes Arbeiten runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Aufgabe als LehrerIn und DozentIn in modern und multimedial ausgestatteten Unterrichtsräumen sowie ein positives, aufgeschlossenes Betriebsklima und die Mitarbeit in einem motivierten Lehrerkollegium.

 


Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse).

Für Fragen steht Ihnen unsere Schulleitung unter (03523) 65-456 gern zur Verfügung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungsmappen nur mit einem beiliegenden und ausreichend frankierten Rückumschlag zurücksenden.

Schwerbehinderte (m/w/d) und ihnen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht